BI übergibt Bildband an Minister Söder

Stellvertretender Vorsitzender Armin Beck übergibt Heimatminister Dr. Markus Söder einen Bildband mit Natur- und Landschaftsfotos entlang der geplanten Trasse der B 26n. Nach dem Motto: Keine B 26n, die zerstört unsere Heimat - intelligente Verkehrslösungen sind gefragt.

Er erläutert dem Minister kurz unsere wichtigsten Argumente, die gegen den Bau sprechen. Der Flächenverbrauch, die Zerstörung von Naherholungsräumen und Rückzugsgebieten für Flora und Fauna sowie die geringe Verkehrswirksamkeit und die geringe Entlastung für die Bevölkerung auf der einen Seite und die Belastung unbelasteter Wohnbereiche auf der anderen.

Zurück

Pressemitteilungen des Vereins